Menü

/ueber-uns/item/63-slider1.html /ueber-uns/item/42-slider2.html /ueber-uns/item/66-slider3.html /ueber-uns/item/71-slider4.html /ueber-uns/item/100-slider5.html /ueber-uns/item/110-slider6.html /ueber-uns/item/111-slider7.html

Über uns - Gelenkzentrum Jena

In Kooperation mit ausgesuchten Spezialisten der Orthopädie & Unfallchirurgie sowie verwandter Fachrichtungen wie der Sportmedizin, Rehabilitation und Physiotherapie beraten und behandeln wir Sie gern. Sie erhalten qualifizierte Diagnosen und eine fundierte Erst- oder Zweitmeinung.

Wir sind spezialisiert auf die Durchführung und Nachbehandlung von ambulanten und stationären Gelenkoperationen und die sportmedizinische Betreuung.

Sowohl der Gelenkerhalt als auch der Gelenkersatz stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir behandeln mit Methoden der physikalischenTherapie, der manuellen Medizin, der Osteopathie und der Schmerztherapie ganzheitlich Ihre Beschwerden.

Nutzen Sie bestmögliche Behandlungsqualität ohne Wartezeiten. So können Sie sich Ihren eigentlichen Interessen und Aufgaben sorgenfrei widmen.

ueber uns1kueber uns2kueber uns3kueber uns4k

Ambulanz

IMG 6176

Für gesetzlich und privat versicherte Patienten bieten wir eine ambulante Sprechstunde mit praxisinternem digitalen Röntgen und Ultraschalldiagnostik an.

Für eine notwendige Untersuchung mit CT oder MRT pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit entsprechenden Fachkollegen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. So können Sie sicher sein, dass jedem Behandlungsplan eine sorgfältige, von Spezialisten gesicherte Dignose zugrunde liegt, die bei Bedarf auch im Partnerzetzwerk besprochen und gegenseitig bestätigt werden kann.

Um Ihnen einen möglichst angenehmen Aufenthalt in unserem Haus zu ermöglichen, haben wir eine freundliche Atmosphäre geschaffen, in der Sie sich wohlfühlen werden.

Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei, gut klimatisiert und großzügig geschnitten. Erfrischungsgetränke und Wartelektüre stehen für Sie bereit.

Klinik

Die kompetente Behandlung von Gelenkerkrankungen erfordert häufig auch die operative Versorgung. Kann durch eine gezielte konservative Behandlung mittels Physiotherapie, Hilfsmitteln, Infiltrationen, Stoßwellen- oder Eigenblutbehandlung keine nachhaltige Zufriedenheit erzielt werden, kommt ein Eingriff in ambulantem oder stationärem Umfeld in Frage.

Die Verkürzung Ihrer Leidenszeit und die Lösung des zugrundeliegenden Problems ist die Aufgabe, für die wir uns nachhaltig engagieren.

Ihr Aufenthalt

Im Gelenkzentrum führen wir ambulante und stationäre Operationen durch. Im Vorfeld klären wir gemeinsam mit Ihnen in unserer Sprechstunde die Notwendigkeit einer Operation ab.

Kann der Eingriff ambulant erfolgen, wird uns Ihr Hausarzt bei den vorbereitenden Untersuchungen unterstützen. Ihre Medikamente können Sie bis auf wenige Ausnahmen (Blutverdünner außer ASS, Diabetesmedikamente) auch am OP-Tag einnehmen. Tun Sie dies bitte nur mit einem sehr kleinen Schluck Flüssigkeit und halten Sie ansonsten unbedingt eine Karenzzeit von zwei Stunden bzgl. Trinken und sechs Stunden bzgl. Essen strikt ein.

Nach der Operation werden sie überwacht, bis sie nach Hause oder in ein betreutes Umfeld gebracht werden können. Sind Sie allein, unversorgt oder zu eingeschränkt durch den Eingriff, empfehlen wir Ihnen, eine Nacht zur Versorgung, Überwachung und Schmerzkontrolle in unserer Klinik zu verbringen.

Für Eingriffe die eine stationäre, oder kurzstationäre Behandlung erfordern, sind Sie bei uns im Doppel- oder Einzelzimmer untergebracht und erhalten ausnahmslos Wahlleistungen, einschließlich TV und Wunschverpflegung. Die Mitnahme von Angehörigen ist auf Anfrage möglich.

links ueber uns

Facharzttermin

03641/ 29 91 15

oder online über » Kontaktformular